×
30 Nov 16:37
« zurück zu Sprachreise Schüler

Eine sehr gute Alternative zum schulischen Lernen sind Jugendsprachreisen. Denn besonders in einem Land, in dem man die Sprache täglich hört und spricht, kann man sie auch am besten erlernen. So ist es für viele Jugendliche, die sich für eine Fremdsprache interessieren, wirklich empfehlenswert im Ausland einen Sprachkurs zu belegen. Weiterhin hat man natürlich immer noch viel Zeit, um sich die Sehenswürdigkeiten des Landes anzusehen und andere Menschen kennen zu lernen.

Sprachreisen für Jugendliche

Schüler aus der ganzen Welt treffen sich bei einer Sprachreise, so dass sie sich auch mit der zu erlernenden Sprache verständigen müssen und auf diese Weise ihre Sprachkenntnisse verbessern. Außerdem wären da noch die Einheimischen, die beim Erlernen der Sprache helfen. Weiterhin können solche Sprachferien zu allen möglichen Ferienzeiten absolviert werden, egal ob während der Herbstferien, der Sommerferien oder Ostern sowie Pfingsten. Allerdings sollte der Veranstalter für diese Jugendsprachreisen eine gute Betreuung für die Schüler anbieten, denn nur auf diese Weise kann ein Sprachkurs erfolgreich genutzt werden. Für gelungene Sprachreisen für Jugendliche sind besonders erfahrene Lehrer als Betreuer am besten geeignet.

Jugendsprachreisen

Besonders Jugendliche, die viel Freude dabei haben, andere Menschen kennen zu lernen, andere Kulturen zu erforschen und andere Länder zu sehen, werden mit einer Sprachreise sehr zufrieden sein. In dem man andere Länder und Menschen kennen lernt, erweitert man nicht nur seinen Horizont, sondern lernt auf diese Weise auch am besten die Amtssprache. Die Schüler können dabei ganz individuell zwischen verschiedensten Lernzielen auf der ganzen Welt auswählen. Sei es England, Spanien, Frankreich oder vielleicht sogar Neuseeland oder Japan.

Englisch und Spanisch Sprachreisen für Jugendliche

Ein Schüler kann dabei ganz nach eigenem Wunsch, ein beliebiges Reiseziel für seine Sprachreise aussuchen. Wer sich für die englische Sprache interessiert, der ist mit Sicherheit in England, das Mutterland der englischen Sprache, am besten aufgehoben. So bietet das Land seinen jungen Touristen riesige Metropolen und wunderschöne Küstenstädte. Wer sich besonders für Spanisch interessiert, sollte auf jeden Fall mal eine Jugendsprachreise nach Spanien machen. Das sehr abwechslungsreiche Land im Südwesten Europas bietet Jugendlichen eine gelungene Kombination aus Urlaub und Sprachkurs. Hier können Schüler nicht nur ihre Kenntnisse über die Sprache erweitern, sondern auch dank Sonne, Meer und Strand viel Spaß haben.

Das beliebteste Ziel für Sprachreisen für Jugendliche ist England. Hier findest du alle Sprachreiseveranstalter, die England Sprachreisen für Jugendliche anbieten:

EF  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 83 Bewertungen
Matthes  
Sprachreisen für Schüler/Jugendliche
4.6 / 32 Bewertungen
Panke  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 11 Bewertungen
StudyLingua  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.7 / 3 Bewertungen