×

Sprachreisen nach Spanien

In unserer international immer stärker vernetzten Welt erlangt das Erlernen von Fremdsprachen eine immer größere Bedeutung. Sie stellen nicht nur eine enorme Bereicherung der Persönlichkeit dar und erweitern den eigenen Aktionsradius beträchtlich, sondern sie sind für die professionelle Ausübung von immer mehr Berufen und Tätigkeiten unverzichtbar. Am häufigsten werden so genannte Weltsprachen erlernt, wobei Englisch eine Spitzenposition einnimmt gefolgt von Spanisch, Französisch und Italienisch. Es verwundert also nicht, dass Spanisch lernen im Ausland hoch im Kurs steht.

Sprachreisen nach Spanien bieten ein umfangreiches Angebot

Für Interessenten gibt es kaum Begrenzungen. Jeder findet das Passende vom Lernort, der Umgebung, vom kulturellen und Freizeitangebot. Egal ob jemand weiße breite Strände am Mittelmeer, die Küsten am atlantischen Ozean, Gebirge im Winter, die zentralen ländlich geprägten Regionen mag oder doch lieber die größeren, bekannten Städte mit ihren einmaligen Angeboten an Kultur und Events bevorzugt. Viele Teilnehmer der Sprachreisen nach Spanien zieht es in die Hauptstadt Madrid mit ihrer einzigartigen Architektur, der Galerie Prado (alte Meister) und dem Centro de Arte Reina Sofia mit dem Gemälde La Guernica von Picasso. Aber auch Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens, mit Hafen, Altstadt, Jugendstil-Architektur und einem pulsierenden Nachtleben zieht jährlich Tausende Sprachkurs-Teilnehmer an. Sehr beliebt sind auch Valencia, Sevilla, Malaga, Zaragoza, Bilbao, Granada, Santander und andere Städte. Sprachreisen nach Spanien werden auch auf den beliebten Ferieninseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Teneriffa angeboten.

Von Kursen für Spracheinsteiger bis Sprachprofi

Nicht nur was die Ortswahl betrifft stehen alle Möglichkeiten offen, sondern es gibt zugleich eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Sprachkursen für alle Altersklassen. Eine Sprachreise nach Spanien ermöglicht Interessierten eine Aufwertung der vorhandenen Sprachkenntnisse oder Anfängern einen guten und lockeren Einstieg. So werden zahlreiche Kurse für Schüler, Erwachsene aber auch Senioren und für die gesamte Familie, in allen Sprachleveln angeboten. Wirtschaftsspanisch lohnt sich für alle Interessenten, die besonders ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt ausbauen wollen. Im Anschluss kann man sich entscheiden, ob die Sprachreise in Spanien mit oder ohne international anerkannter Prüfung enden soll.

Tipps für eine Sprachreise nach Spanien

Wer gerne eine Sprachreise nach Spanien unternehmen möchte, benötigt neben Sonnenöl und guter Laune noch ein paar Tipps in puncto Einreisebestimmungen & Co.

  1. Wenn ein Sprachkurs in Spanien bevorsteht, verlangen die Behörden dort einen gültigen Personalausweis oder Reisepass vor der Einreise.
  2. Es sollten Kopien der Reisedokumente immer an einem sicheren Ort in Spanien hinterlegt werden. Tritt ein Verlust der Ausweisdokumente ein, können Ersatzdokumente nach Identitätsüberprüfung in Deutschland von den dortigen deutschen Auslandsvertretungen vorläufig erstellt werden.
  3. Da Einreisebestimmungen für Deutsche sich kurzfristig ändern können, einfach kurz direkt bei der Botschaft oder dem Generalkonsulat in Spanien erkundigen.
  4. Auch gilt es zu bedenken, dass die gesetzlichen Krankenkassen nicht alle Kosten bezahlen, wenn ein Notfall eintreten sollte. Also unbedingt vorher erkundigen und eventuell eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Es hat zwar jeder einen Anspruch auf ärztliche Versorgung in Spanien, jedoch nur nach den dortigen Bestimmungen.
  5. Die Touristenhochburgen gebieten leider auch Vorsicht vor Taschendieben und Kleinkriminalität. So gehören Reisepass und Personalausweis, sowie zu viel Bargeld beispielsweise verschlossen in einen Safe oder anderen sicheren Ort und haben weder am Strand, noch im Menschengedränge etwas zu suchen. Die Bezahlung mit Kreditkarte oder EC-Karte haben sich als sicherer Zahlungsmethoden bewährt.

Weitere Themenbereiche zu Sprachreisen Spanien, die ebenfalls interessant sein könnten:

Sprachreisen nach Spanien

Sprachschulen in Spanien

Sprachreisen nach Madrid

Sprachreisen nach Barcelona

Sprachreisen nach Málaga

Sprachreisen nach Cádiz

Spanisch lernen