×
Sprachschulen england  k%c3%bcste

Sprachschulen in England

Von Palmen gesäumten Strandpromenaden im Süden bis hin zu eisigen Winden im Norden – in England erlebt man eine Naturvielfalt, wie sie nur selten zu finden ist. Doch auch in den Städten treffen Extreme aufeinander: Hier lebt geschäftige Moderne neben imposanten Erinnerungen an die Vergangenheit, Inseldenken neben Erkundungsdrang und „typisch British“ neben Internationalität.

weiterlesen

Diese Organisationen bieten Sprachreisen nach Großbritannien
Kostenlos und unverbindlich direkt hier Sprachreisenkataloge bestellen

Sprachcaffe

Sprachcaffe  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.2 / 129 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Original ef logo neu

EF  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 41 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Jms logo

Matthes  
Sprachreisen für Schüler/Jugendliche
4.6 / 32 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Eurocentres logo quadratisch

Eurocentres  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.1 / 8 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Kaplan ki logo stacked web l 600x600

Kaplan  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 7 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Studylingua klein

StudyLingua  
Sprachreisen für Erwachsene
4.7 / 3 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Lal logo

LAL  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
3.9 / 3 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Dr steinfels logo

Dr. Steinfels  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 2 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Logo

Xplore  
Sprachreisen für Schüler/Jugendliche
0.0 / 0 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Panke sprachreisen logo

Panke  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
0.0 / 0 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Die beliebtesten Städte für Sprachreisen nach Großbritannien

Weitere Kursorte für Sprachreisen nach Großbritannien

Sprachreisenvergleich Großbritannien

Welche Sprachreise passt zu dir?




Die Insel mit großen Ambitionen

Sprachschulen England - London Queen's Guard Dass England einmal eine entscheidende Rolle in der Entwicklung der Welt spielte merkt man auch heute noch, wenn man mit den Einwohnern des Landes spricht. Sofort macht sich die Selbstständigkeit und Selbstverständlichkeit bemerkbar, mit der Sachen in England aufgenommen und umgesetzt werden. „Brexit? Ok, dann machen wir halt alleine weiter“. Man könnte fast meinen England braucht niemanden, es hat ja sich selbst. Und das hat in der Vergangenheit auch gut geklappt. Immerhin herrschte die englische Krone auf dem Höhepunkt des „British Empire“ insgesamt über fast ein Viertel der Welt! Das Königshaus ist in England übrigens auch ein gerne angesprochenes Thema. Jeder respektiert die Queen und die Klatschblätter sind voll von den neuesten Geschichten rund um die Königsfamilie. Wer also in einer Sprachschule in England Small Talk üben möchte hat hiermit schon mal ein gerne diskutiertes Thema.

Von Industriestädten und Eliteuniversitäten

Nicht nur in Sachen Eroberung war England vorne mit dabei, auch die Wirtschaft des Landes hat einige Erfolge vorzuweisen. In Industriezentren wie Liverpool und Manchester erkennen Besucher auch heute noch die Anfänge der Industrialisierung des Landes. Machesters, beispielsweise, galt als erste Industrie-Stadt der Welt! Doch auch Bildung wird in England groß geschrieben. Die beiden Top-Universitäten Oxford und Cambridge sind ein Magnet für internationale Studenten und stehen in einem ernsten Wettstreit miteinander. Wer kann die meisten Nobelpreisträger hervorbringen? Wer kann am besten rudern? Wer stellt die meisten Premierminister des Landes? Die Rivalität ist in ganz England bekannt und beliebt. Ebenfalls viele Fans haben die Fußballvereine des Landes. Die englische Premier-League ist nicht nur national, sondern auch international für seinen Weltklasse-Fußball bekannt.

Das Naturwunder England

Sprachschulen England - Küste Dorset Neben dem Großstadttrubel in London, Liverpool oder Manchester kann es in England auch beschaulicher daher gehen. Vor allem die 13 einzigartigen Nationalparks des Landes ziehen jährlich Millionen von Besuchern aus dem ganzen Land an. Da gibt es zum Beispiel den Lake District nördlich von Manchester, der nicht nur die höchsten Berge und tiefsten Seen Englands, sondern auch eine fast schon magische Schönheit zu bieten hat. Außerdem Dartmoor, das fast zur Hälfte aus Moorlandschaft besteht und die ältesten Nachweise menschlicher Besiedlung in England vorweisen kann. Nicht zu vergessen ist South Downs, an der Südküste des Landes, das die berühmten Kreidefelsen Englands beherbergt. Unter anderem findet man hier die „Seven Sisters“ und den „Beachy Head“ – beides bekannte Felsformationen. Bei solch einer Vielfalt schlagen nicht nur die Herzen von Naturfans höher. Außerdem hält England auch die eine oder andere Überraschung bereit. Im Ort Torquay westlich vom South Downs Nationalpark findet man neben feinem, weißen Sand und sanften kristallklaren Wellen sogar Palmen, die dort im milden Klima die Strandpromenade säumen.