×

Sprachreisen nach Cádiz

Die andalusische Stadt Cádiz, gelegen an der Atlantikküste im Süden Spaniens, bindet spanische Kulturgeschichte aus den verschiedensten Epochen mit arabischen Einflüssen. Die kontrastreiche Stadt, die wunderschönen Strände und der weltweitbekannte Karneval machen Cádiz zu einer Reise wert.

weiterlesen

Diese Organisation bietet Sprachreisen nach Cádiz
Kostenlos und unverbindlich direkt hier Sprachreisenkataloge bestellen

StudyLingua  
Sprachreisen für Erwachsene
4.7 / 3 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Sprachreisenvergleich Cádiz

Welche Sprachreise passt zu dir?




Von der Gründung durch Herkules zum bedeutenden Handelszentrum

Cádiz ist eine altertümliche Stadt auf einer Halbinsel an der südlichen Atlantikküste Spaniens. Die Stadt ist mit 120.000 Einwohner beschaulicher als Málaga und eine sehr gute Alternative, wenn man an einer Sprachreise in Andalusien interessiert ist. Eine Besonderheit ist die Lage der Stadt, denn bisher ist sie nur über eine Brücke vom Festland aus zu erreichen. Cádiz ist eine der ältesten Westeuropäischen Städte und wurde einer Sage nach von Herkules persönlich gegründet. Selbst das Stadtwappen nimmt Bezug auf diese spektakuläre Gründungsgeschichte. Nach dem Untergang des römischen Reiches wurde Cádiz fast vollkommen zerstört und dann von Arabern wiederaufgebaut. Der arabisch-islamische Einfluss spiegelt sich auch heute noch in dem Stadtbild wider. Mit der Erkundung der neuen Welt wurde Cádiz dann zu einem wichtigen Handels- und Warenumschlagplatz und birgt ebenfalls Einflüsse der Moderne.

Die verschiedensten Zeitepochen vereint im wunderschönen Stadtbild

Sprachreisen nach Cadiz_SpanienDie malerische Altstadt bildet sich aus drei verschiedenen Stadtteilen namens El Pópulo, La Viña und Santa María. Sie erinnern an vergangene historische Epochen und bilden einen Kontrast gegenüber den modernen Hochhäusern der heutigen Zeit. So verbindet Cádiz gekonnt die Vergangenheit mit der Gegenwart. Da die andalusische Stadt ganzjährig sonniges Wetter bietet, spielt sich das Leben der meisten Einwohner, die Gaditanos genannt werden, auf der Straße und den zahlreichen kleinen Plätzen ab. Die Sehenswürdigkeiten stellen ebenfalls ein buntes Kontrastprogramm dar, denn sie verbinden verschiedene Zeitepochen. So ist das Altertum, das Mittelalter durch die Kirche des Heiligen Kreuzes, die Barock-Zeit mit verschiedenen Kastellen, sowie das 18. Und 19. Jahrhundert mit dem Theater Gran Teatro Falla und das Monument Plaza España in Cádiz vertreten. Es lohnt sich also diese vielfältigen Sehenswürdigkeiten während einer Sprachreise nach Cádiz zu entdecken.

Ganz entspannt aber trotzdem keine Langeweile

Sprachreisen Spanien_Cadiz Küste Durch die Lage direkt an der Küste bietet Cádiz mit seinen Traumstränden und dem etwas milderen Klima als im Landesinneren eine perfekte Kulisse für eine Sprachreise in Spanien. Auch im Sommer wehen durch die Nähe zum Atlantik leichte Winde, welche für ein angenehmes Klima sorgt. Neben den Stränden hat Cádiz aber noch weiteres zu bieten: einen wunderschönen Stadtkern mit dutzenden kleinen Läden und Boutiquen, die zum Schlendern einladen, Flamenco-Shows und Tapas-Restaurants vermitteln den typischen spanischen Flair. Verschiedene Events laden Menschen aus aller Welt nach Cádiz, wie zum Beispiel der Karneval, der jährlich im Februar gefeiert wird. An einem Tag verkleidet sich die gesamte Stadt und bildet so ein wahres Highlight. Auch das alljährige bekannte Fußballturnier, Trofeo Ramón de Carranza, welches mit einem riesigen Grillfest am Strand abschließt, sollte man auf keinen Fall verpassen. Zudem liegt Cádiz nicht weit entfernt von Sevilla, Málaga, Tarifa und vielen weitere Städten, die zu Tagesausflügen während der Sprachreise in Spanien einladen. Die gute Anbindung an Bus und Bahn, ermöglicht eine entspannte und problemlose Anreise zu den nahen Zielen.