×

13. März, 09:55 Uhr Kategorie: Länder   /   weitere Länder/Kursorte

Land sprachreisen nach costa rica

Eine Sprache erlernt man am besten und leichtesten direkt in einem Land, in dem diese gesprochen wird. Südamerika ist daher optimales Ziel für all jene, die Spanisch lernen möchten. Ein Bildungsurlaub in Costa Rica bietet neben dem Erlernen der Sprache im Alltag, auch unsagbare Erlebnisse und Eindrücke.

So startet eine Bildungsreise nach Costa Rica

Wenn Du nach Costa Rica einreist, erhältst Du ein Touristenvisum, mit dem es Dir erlaubt ist, 90 Tage im Land zu verbleiben. Betreffend der Unterkunft, erhältst Du im Normalfall Unterstützung von der Sprachschule in Costa Rica. Zur Verfügung stehen verschiedene Hotels. Manche Schulen bieten die Möglichkeit, ein Apartment direkt im Gebäude zu mieten. Besonders gerne wird der Aufenthalt in einer Gastfamilie in Anspruch genommen. Dies bietet Dir die Gelegenheit, die Sprache im Alltag anzuwenden und Du lernst gleichzeitig Kultur und Gewohnheiten der Costa Ricaner hautnah kennen. Meist werden die zukünftigen Schüler direkt vom Flughafen abgeholt und zu den entsprechenden Unterkünften gebracht.

Die Sprachschulen in Costa Rica bieten verschiedene Kurse an

Bevor Dein Sprachkurs in Costa Rica dann endlich beginnen kann, werden Deine Kenntnisse getestet und Du wirst entsprechend Deines Niveaus eingeteilt. Häufig sind die Kurse so gestaltet, dass sie einen idealen Kompromiss zwischen Lernen und Urlaub darstellen. So bleibt neben dem Besuch der Sprachschule genug Zeit, das Land und die Leute näher kennenzulernen und seine Sprachkenntnisse gleich direkt anzuwenden. Ebenso gut kannst Du aber auch eine andere Kursform wählen, ganz Deinen Wünschen entsprechend. Intensivkurse bieten sich etwa dann bestens an, wenn Du zuerst Deine Sprachkenntnisse optimieren, und danach vielleicht eine Rundreise durch Costa Rica machen möchtest.

Auf einer Rundreise durch Costa Rica lernt man Land und Leute kennen

Costa Rica ist eines der kleinsten Länder Lateinamerikas, bietet aber dennoch eine riesige Vielfalt an Arten und eine beeindruckende Natur. Damit bieten Dir Sprachreisen nach Costa Rica bleibende Erinnerungen. Besonders Abenteurer und Naturliebhaber werden dank der gewaltigen Naturkulisse auf ihre Kosten kommen. Wunderschöne Sandstrände an der kristallklaren und türkisblauen Karibik stehen fruchtbaren tropischen Regenwäldern gegenüber. Entdecke Lava strömende Vulkangipfel und unberührte Strände an der Pazifikküste. Die riesigen Krater und die wilden Geysire der Vulkane, die immer wieder rauchen sind überaus beeindruckend. Du wirst riesige Berge sehen, die von Blütenmeeren mit Orchideen umgeben sind und lebhafte Städte auf einer Rundreise erleben.

Costa Rica ist dank der faszinierenden Natur und der gastfreundlichen Bewohner, ein bestens geeignetes Land um die spanische Sprache perfekt zu erlernen. Sprachreisen nach Costa Rica lehrt das wahre naturbezogene Leben Südamerikas.