×

30. November, 16:37 Uhr Kategorie: Die Sprachreise   /   Unterkunft

Während Deiner Sprachreise hast Du viele verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, welche natürlich auch abhängig von dem Land beziehungsweise der Stadt sind, in welche Du reist. Die üblichen und bekanntesten Möglichkeiten stellen wir Dir hier vor. Zusätzlich solltest Du bei Deiner Wahl aber auch die landestypischen Gewohnheiten beachten, welche eventuell Deine Auswahl beeinflussen könnten.

Sprachreise – Die Gastfamilie / Privatunterkunft

Die wahrscheinlich bekannteste Unterkunftsmöglichkeit während einer Sprachreise ist die Gastfamilie. Diese kann die unterschiedlichsten Familienkonstellationen haben und bietet Dir den wahrscheinlich tiefsten Einblick in die Kultur Deines Gastlandes. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du so auch außerhalb Deines Sprachkurses die Sprache Deines Gastlandes benutzen musst um Dich mit Deiner Gastfamilie zu verständigen und es bietet Dir aber auch gleichzeitig die Möglichkeit Dich schneller in der Fremdsprache zu verbessern. Oft leben ein bis zwei Sprachschüler in einer Gastfamilie und wenn Du nicht gerade mit einem Freund/in zusammen wohnen willst, versucht die Organisation der Sprachreise Dich möglichst nicht mit einem Sprachschüler mit derselben Muttersprache in einer Gastfamilie unterzubringen. Außerdem kannst Du in einer Gastfamilie während Deiner Sprachreise zwischen Frühstück oder Halbpension wählen.

Residenzen und Wohngemeinschaften

Eine weitere Möglichkeit der Unterbringung während Deiner Sprachreise ist das Wohnen in einer Residenz, welche oft den Studentenresidenzen ähnelt. Diese liegen oft in unmittelbarer Nähe zur Sprachschule und beinhalten meistens die Unterbringung in einem Mehrbettzimmer. Ähnlich sieht es beim Wohnen in einer Wohngemeinschaft während Deiner Sprachreise aus. Dort wohnst Du entweder in einem Einzel- oder Mehrbettzimmer und benutzt Küche und Bad zusammen mit Deinen Mitbewohnern. Beide Möglichkeiten bieten eine größere Unabhängigkeit, aber haben gleichzeitig den Nachteil, dass Du vielleicht während Deiner Sprachreise weniger in die Kultur Deines Gastlandes eintauchst und dass die Unterbringungen einen einfachen Standard haben.

Hotel, Ferienanlage oder Internat

Zusätzlich gibt es oft noch die Möglichkeit während Deiner Sprachreise in einem Hotel oder einer Ferienanlage unterzukommen. Dort lebst Du in einem Einzel- oder Mehrbettzimmer oder sogar in kleinen Apartments zusammen. Insbesondere in einer Ferienanlage ist es dort ähnlich wie im Urlaub und Du lebst mit anderen Sprachschülern zusammen. Dadurch kann es sein, dass das Eintauchen in die fremde Kultur etwas zu kurz kommt. Die Möglichkeit der Unterbringung in einem Internat während Deiner Sprachreise gibt es insbesondere in Großbritannien. Dort erhältst Du einen Einblick in das Campusleben eines Internatsschülers und hast die Möglichkeit einige der vielen Sport- und Freizeitangebote zu nutzen.