×
30 Nov 16:37
« zurück zu Sprachniveau

Vor Buchung einer Sprachreise kannst du dein Sprachniveau testen lassen. Auf dieser Grundlage bieten dir Sprachreiseveranstalter Kurse entsprechend deiner Sprachkenntnisse an. Sprachschulen stufen dich vor Beginn deines Unterrichts nach Testpunkten ein, so dass du im Sprachkurs für motivierende Lernerfolge angepasst lernst.

Alter und Wissensstand als Kriterium für das Sprachniveau

Dein Sprachniveau kann auf schulischer Grundlage schon recht solide sein. Falls du deine Sprachreise mit einem bestimmten Abschlussziel verbindest, erkennst du deine Ausgangsfähigkeiten in einer „Vorprüfung“. Einen solchen Sprachtest findest du an geeigneten Sprachinstituten in Wohnortnähe. Auch, wenn deine Lernwünsche zunächst persönlicher Neugier entsprechen, testet das dein Sprachreiseveranstalter meist vor Ort. Einstufungstests stellen sicher, dass dein Unterricht auf dein Alter und deinen Wissensstand zugeschnitten ist. Die Gruppe deiner internationalen Mitschüler beginnt den Unterricht auf der gleichen Stufe. So motiviert ihr euch von der ersten gemeinsamen Minute an zu schnellen Verbesserungen.

Sprachtest nach Zertifikatsziel ablegen

Je nachdem, welches Ziel du mit deiner Sprachreise verfolgst, kannst du deine Sprachkenntnisse testen lassen auf Verstehen, Sprechen, Schreiben und selbständiges Verfassen von thematischen Texten. Der Durchschnitt der erreichten Punktzahl spiegelt dein vorhandenes Sprachniveau wieder. Möglicherweise schaffst du bei der Einstufung schon Punkte eines Sprachenzertifikats, die du im Reiseland nicht mehr belegen musst. Falls nicht: Die internationalen Sprachschulen bauen dich in jedem Fall erfolgreich für ein neues Niveau auf, selbst, wenn du nur Grundkenntnisse mitbringst. Ziel der Sprachreiseveranstalter ist es, einen Kurs zu finden, der dich ausbildet und dir richtig Spaß macht. Denn Freude ist auch auf Sprachreisen der beste Lehrer.

Sprachniveau-Test für Weltsprachen

Einige Stufen für dein Sprachniveau sind in weltweit anerkannten Teststufen eingeteilt. So kennt DELF und DALF das französische Grundniveau, darauf aufbauende Verbesserungen bis hin zu nahezu muttersprachlichen Fähigkeiten. Für englischsprachige Lernziele bestimmt der TOEFL Einstufungstest den Grad deines Grundwissens, außerdem die Cambridge Niveaus und das International English Language Testing System IELTS. Damit lässt du dein Sprachniveau für berufliche Ziele oder zum Zwecke des Einwanderns in bestimmte Länder testen. Für Schüler gibt es innerhalb der sprachlichen Testreihen Junior- und Scolair-Varianten. Die machen noch mehr Spaß, weil die Prüfungsinhalte auf die Interessen von Jugendlichen und Schülern abgestimmt sind.

Jetzt Sprachkenntnisse verbessern und das eigene Sprachlevel erhöhen mit Hilfe einer Sprachreise. Kostenlos und unverbindlich Kataloge der einzelnen Sprachreiseveranstalter nach Hause bestellen:

EF  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 82 Bewertungen
Matthes  
Sprachreisen für Schüler/Jugendliche
4.6 / 32 Bewertungen
Panke  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 11 Bewertungen
StudyLingua  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.7 / 3 Bewertungen