×

05 Apr 08:53 Kategorie: Die Sprachreise   /   Sprachreise Schüler

Du bist jung und auf der Suche nach einer Abwechslung, bei der Du zugleich noch etwas lernen kannst? Dann sind Sprachcamps die perfekte Möglichkeit. Sie kombinieren jede Menge Freizeitaktivitäten und Spaß mit dem Lernen einer Fremdsprache, ganz gleich ob Englisch, Spanisch, andere Sprachen – im Sprachcamp kann man super Ferien haben.

Was ist der Unterschied zwischen Sprachcamps und Sprachreisen?

Sprachcamps sind vor allem für die Junioren gedacht. Es gibt aber auch Sprachcamps für Schüler und junge Erwachsene. Egal welche Altersgruppe, in einem Sprachcamp geht es nicht nur darum eine Sprache zu büffeln, sondern auch gemeinsam mit anderen Schülern aus aller Welt Spaß zu haben und unvergessliche Erlebnisse zu teilen. So ist hier das Freizeitprogramm völlig ausgestaltet, ähnlich wie in einem Ferienlager. Natürlich redet jeder mit jedem nur die Sprache, z.B. Englisch und lernt so nebenbei. Unterricht gibt’s auch – allerdings ist der aktiv gestaltet und macht jede Menge Spaß. Dieser findet meist vormittags statt und am Nachmittag kann man Sport treiben, Ausflüge machen, Freunde finden. Der Vorteil gegenüber der Sprachreise ist, dass man bspw. ein Komplettpaket buchen kann, wo alles dabei ist und neben dem Lerneffekt viel Wert auf tolle Erlebnisse gelegt wird.

Sprachcamps im Ausland – wie funktioniert’s?

Sprachcamps im Ausland, z.B. Englischsprachcamps in England oder Französischcamps in Frankreich haben den großen Vorteil, dass man dort umgeben ist von Leuten deren Muttersprache das ist, was man lernen möchte. So ist man auch außerhalb des Unterrichts dazu gezwungen, sich mit der Sprache aktiv auseinanderzusetzen und sie zu verinnerlichen, der Lerneffekt ist riesig. Weiterhin trifft man auf andere Sprachschüler aus aller Welt und kann sich mit ihnen austauschen und echte Freundschaften finden. Wer ein Sprachcamp im Ausland besuchen möchte sollte sich vorab informieren, in welche Richtung er gehen will, z.B. ob ein bestimmter Sport wie Reiten, Fußball oder anderes Vorrang haben sollte. Die Unterkunft ist meist gemeinsam mit den anderen Sprachschülern in einem Internat oder einer Herberge, ähnlich wie in einem Ferienlager.

Sprachcamps in Deutschland – sinnvolle Alternative?

Wem andere Länder zu teuer oder zu weit weg sind, der sollte auch Sprachcamps in Deutschland in Erwägung ziehen. Hier hat man zwar nicht die sprachlich authentische Umgebung, nichtsdestotrotz ist man in einer internationalen Schülergemeinschaft und umgeben von Leuten, die die zu erlernende Sprache sprechen. So lernt man trotzdem, hat Spaß und ist nah am Zuhause, was besonders gut für die Junioren ist.

Sprachcamps - Ferienlager mit Lerneffekt. Bestelle hier kostenlos Kataloge und vergleiche Angebote.

Matthes  
Sprachreisen für Schüler/Jugendliche
4.6 / 32 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Dr. Steinfels  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 20 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Panke  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 11 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

team!  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.8 / 4 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!