×

13 Mar 09:02 Kategorie: Die Sprachreise   /   Sprachreise Erwachsene

Sie haben sich für eine Sprachreise entschieden aber wissen noch nicht so recht, was Sie bei dem damit verbundenen Sprachkurs erwartet oder welche Art von Kurs Sie wählen sollen? Hier finden Sie einen kurzen Überblick zu den Arten von Unterrichtskursen und was Sie vom Unterricht an der Sprachschule erwarten können.

Die Sprachkurse

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an verschiedensten Kursen, die alle auf etwas anderes abzuzielen scheinen. Diese Kurse lassen sich jedoch meist in einigen Kategorien zusammenfassen. Die erste dieser Kategorien sind die Sprachkurse, die auf dem vorhandenen Sprachniveau aufbauen. Es gibt Anfänger- oder Fortgeschrittenenkurse. Die Abstufung der Schwierigkeiten ist je nach Sprachschule feiner oder gröber, sodass hier eine große Auswahlmöglichkeit besteht. Zusätzlich zu diesen nach Schwierigkeitsgrad gestaffelten Kursen gibt es auch Kurse, die ein bestimmtes Ziel verfolgen. Dies kann zum Beispiel das Erlernen von Business-Vokabular und Umgangsformen oder das Ablegen eines Sprachzertifikats, zum Beispiel das [Englischzertifikat TOEFL](, sein. Diese Kurse sind für all diejenigen interessant, die nicht nur ihre generelle Sprachfähigkeit verbessern, sondern mit dem Sprachkurs auch eine spezielle Absicht verfolgen wollen.

Standard- oder Intensivkurs?

Diese Unterteilungen von Sprachkursen lassen sich wiederum in zwei Intensitätsstufen unterteilen: den Standardkurs und den Intensivkurs. Bei einem Standardkurs besteht nur die Hälfte des Tages aus Sprachunterricht, die andere steht zur freien Verfügung um die Gegend zu erkunden und besser kennen zu lernen. Bei einem Intensivkurs sind jeweils vormittags und nachmittags Sprachstunden angesetzt, die aber natürlich durch eine Mittagspause unterbrochen werden. Diese Art von Sprachkurs eignet sich vor allem für diejenigen, die schnell und effektiv ihre Sprachfähigkeiten verbessern möchten oder nicht so viel Zeit haben.

Wie läuft ein Sprachkurs ab?

Bei einem Sprachkurs sind Sie hauptsächlich mit anderen Lernenden Ihrer Alters- und Könnensstufe zusammen. Normalerweise finden Erwachsenenkurse außerdem getrennt von Schülerkursen statt, sodass eine produktive Arbeitsatmosphäre erreicht wird. In Sprach-, Schrift- und Leseübungen werden dann gezielt grammatikalische Strukturen und Vokabeln vermittelt. Da der Sprachlehrer normalerweise ein Muttersprachler ist, wird schon während des Unterrichts die Anwendung der Sprache andauernd geübt, sodass Sie in der Freizeit keine Scheu vor der Anwendung Ihres neu erworbenen Wissens haben brauchen.

Sprachkurse gibt es viele, doch der Ablauf ist meist ähnlich. Ein großer Vorteil der Sprachreise ist ohne Zweifel die direkte Anwendung des im Klassenzimmer gelernten – eine klare Unterscheidung von herkömmlichen Sprachkursen in Deutschland.