×

13. März, 09:25 Uhr Kategorie: Sprachkurse   /   Bildungsurlaub

Bildungsurlaub bildungsurlaub th%c3%bcringen

Bildungsurlaub soll den Arbeitnehmern in Deutschland ihr Recht auf Weiterbildung sichern. In 12 der 16 Bundesländer, steht eine gesetzliche Regelung dieses Bildungsurlaubes fest, allerdings gehört Thüringen leider nicht dazu. Im Frühling des Jahres 2014 wurde ein Gesetzesentwurf vorgelegt und abgelehnt, die Sache ist aber noch längst nicht komplett vom Tisch.

Bildungsurlaub Thüringen – Alternativen

Wer in Thüringen jetzt aber doch einen Bildungsurlaub machen möchte, kann darauf hoffen, dass er oder sie einen verständnisvollen Chef hat. Nur weil Bildungsurlaub nicht gesetzlich geregelt ist, heißt das ja nicht, dass einem diese Fortbildungsmöglichkeiten komplett gestrichen werden. Jeder Arbeitnehmer kann natürlich trotzdem mit seinem Vorgesetzten darüber reden, ob ein Bildungsurlaub Thüringen gestattet werden kann. Oft ist es ja auch im Interesse der Arbeitgeber, dass sich ihre Mitarbeiter beruflich oder politisch weiterbilden.

Bildungsurlaub Thüringen – Sprachreise

In internationalen Unternehmen kann es oft von Vorteil sein, mehrere Sprachen fließend zu beherrschen. Wer also darüber nachdenkt, seinen Vorgesetzten nach einem Bildungsurlaub im Rahmen einer Sprachreise zu fragen, kann ihm dies als Argument vorbringen. Sprachen lernen sich am besten in dem Land, in dem sie gesprochen wird. Ob nun Basics auffrischen, das Sprachlevel verbessern oder gezielt ein Business-Vokabular aufbauen, eine Sprachreise lohnt sich immer.