×

30 Nov 16:37 Kategorie: Länder   /   weitere Länder/Kursorte

Mit einem frisch gepressten Fruchtsaft am Strand liegen, sich von der Sonne bräunen lassen, lecker essen und nebenher noch eine Sprache lernen...Klingt zu gut um wahr zu sein? Aber nicht in Thailand! Hier findest du Informationen, die Thailand für dich in greifbare Nähe rücken lassen!

Das Land

Thailand, das früher auch Siam genannt wurde, liegt in Südostasien. Mit einer Küstenlänge von insgesamt über 2800 Kilometern verspricht es wunderschöne Sandstrände, die deine Sprachreise in Thailand schon fast zum Sprachurlaub werden lassen. Thailands Nachbarstaaten Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia sind fast genauso spannend und interessant wie das „Land der Freien“, wie Thailand übersetzt heißt. Wer ausgehend von einer Sprachschule Thailand erkundet, wird außerdem schnell die faszinierende Vielfalt seiner Natur erleben: von Ausläufern des Himalayas über weitläufige Strände bis hin zu Regenwald ist alles dabei. Je nach Region sorgt das tropische Klima für Jahrestemperaturen zwischen 19 und 28 Grad Celsius! Und wird mit diesen Informationen Thailand als Sprachreiseziel nicht unschlagbar?

Die Leute

Wer in Thailand Thai lernen will, lernt die Menschen automatisch mit kennen und das ist ganz schön spannend, denn eine Sprachreise in Thailand wird dir riesige Unterschiede zwischen der deutschen und der thailändischen Kultur vermitteln. Die Hauptreligion, der Buddhismus, ist in Thailand allgegenwärtig. So kann es gut sein, dass neben deiner Sprachschule in Thailand ein reich verzierter buddhistischer Tempel steht und dir auf der Straße öfters einmal orange gekleidete Mönche über den Weg laufen. Und auch das Essen wird sehr anders sein. Aufgrund seiner großen Küstenregion sind beispielsweise Fisch und Meeresfrüchte keine Seltenheit und wie in den meisten asiatischen Ländern wirst du dazu Reis auf deinem Teller finden. Aber Achtung! Thailändisches Essen ist für europäische Gaumen oft sehr scharf! Und hier noch eine Informationen über Thailand: Wusstest du, dass Thailand einen König hat?

Warum Thai lernen?

Die Hochsprache Thailands stammt aus der Zentralregion des Landes und wird je nach Provinz durch eine Vielzahl von Dialekten abgeändert. Die Aussprache ist in der thailändischen Sprache besonders wichtig. Je nach Betonung kann ein einziges Wort mehrere Bedeutungen haben! In einer Sprachschule in Thailand erlernst du Thai direkt vor Ort und kannst es auch sofort anwenden. Hilfreich kann die Kenntnis dieser Sprache beispielweise sein, wenn du Reisen in nicht-touristische Gebiete Thailands unternimmst und um die Kultur und die Denkweise der Thais besser zu verstehen. Außerdem ist Thailändisch ein tolles exotisches Sternchen in jedem Lebenslauf!

Wenn dir diese Informationen Thailand so richtig schmackhaft gemacht haben und du die Sprache gerne vor einer traumhaften Kulisse lernen möchtest, informiere dich am besten sofort über Angebote für eine Sprachreise nach Thailand!

Stipendium für Globetrotter

Auf der Suche nach finanzieller Unterstützung für eine Sprachreise? Jetzt bewerben und mit ein bißchen Glück das Sprachreisen Stipendium für Globetrotter im Wert von 1000€ ergattern. Mehr Informationen gibt es hier.