×

10. März, 15:17 Uhr Kategorie: Länder   /   weitere Länder/Kursorte

Land sprachreise kanada

Englisch lernen ist heutzutage sehr wichtig. Wir leben in einer internationalen Gesellschaft und auch beruflich ist es oft Voraussetzung. Eine Sprachreise nach Kanada ist für das theoretische sowie das praktische Lernen der Sprache gerade richtig. In dem zweitgrößten Land der Welt wird überwiegend Englisch gesprochen, so dass sich ein Sprachkurs in Kanada wirklich lohnt. Zumal das Land so einiges zu bieten hat, was den Aufenthalt in einer Sprachschule in Kanada noch aufregender macht.

Was bringt Dir eine Sprachreise?

Kanada ist ein wunderschönes Land, in dem es einiges zu erleben und zu entdecken gibt. In Kanada Englisch zu lernen bedeutet nicht nur langweiliges Schulbankdrücken und Pauken. Bei einer Sprachreise nach Kanada hast Du auch die Möglichkeit, Land und Leute kennen zu lernen. Das Land bietet unendliche Landschaften und unfassbare Natur. Bei einem Hauch von Cowboy-Feeling oder für Fans von kleinen Abenteuern kannst Du viel dazu lernen. Du kannst die neu erlernten Sprachkenntnisse auf Streifzügen durch das Land ausbauen und verbessern.

Kanada hautnah erleben

Englisch lernen kann man vielerorts, warum also ausgerechnet Kanada wählen? Einzigartig und riesengroß - ein Sprachurlaub in Kanada hat so viele Vorteile gegenüber anderen Ländern. Kanada hat neben seinen Metropolen auch unendlich weite Natur zu bieten. Einzigartige Fjorde, reißende Flüsse, Küsten, Berge, zahlreiche Nationalparks – Du kannst Dir außerhalb des Sprachkurses in Kanada Insidertipps und Ausflugsvorschläge von den Einheimischen holen, um das Land in all seinen Facetten erleben zu können. Durch eine Sprachreise in Kanada lernst Du das Englisch, was Du in Deiner Freizeit anwenden kannst. Das fördert nicht nur das Sprechen sondern auch das Verständnis und kann nützlich sein, wenn man Kontakte knüpfen und das Land kennenlernen möchte.

Besondere Tipps für eine Sprachreise nach Kanada

Eine Besonderheit einer Sprachschule in Kanada ist wie gesagt das Land selbst! Neben Metropolen wie Vancouver, der Hauptstadt Ottawa und zahlreichen Shoppingmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten innerhalb der Städte, gibt es vor allem noch die berühmten Rocky Mountains und viele sehenswerte Nationalparks. Wer näher mit den Einheimischen in Kontakt treten und somit in Kanada sein Englisch auch anwenden möchte, kann sich mit den Themen Sport ins Gespräch bringen. Lacrosse und Eishockey sind die beliebtesten Sportarten der Kanadier. Damit kommt man immer in ein Gespräch und lernt auch neben seinem Sprachurlaub in Kanada mehr über die Menschen und ihr Leben.