×
28 Mar 14:13
« zurück zu weitere Länder/Kursorte

Japanisch ist die Muttersprache von etwa 130 Millionen Menschen. Europäer, die sie als Fremdsprache lernen, tun dies oftmals, weil Sie aus beruflichen Gründen nach Japan ziehen werden. Es gibt allerdings auch viele Liebhaber, die alles Japanische fasziniert. Sie sind oftmals durch japanische Kampfsportarten wie Karate oder Budo, oder durch die Anime-Kultur des Landes mit Japan in Kontakt gekommen.

Exotische Reiseziele zwischen Großstadt, Strand und schneebedeckten Bergen

Eine Sprachreise nach Japan kann in viele verschiedene Regionen führen, die ganz unterschiedliche Landschaften und Charakteristika haben können. Gemeinsam ist ihnen die relative Nähe zum Meer: Kein Ort des Kaiserreichs ist weiter als 200km vom Meer entfernt. Im Süden des Landes herrschen deswegen ideale Bedingungen für einen Urlaub am Strand vor. Im bergigen Zentrum des Landes lässt sich ein Sprachaufenthalt in Japan hingegen mit Wintersport kombinieren.

Sprachschule Japan

Die meisten Reisenden werden von Japans jahrtausendealter Kultur noch mehr fasziniert sein als von den Landschaften. Eine Sprachreise nach Japan wäre ohne einen Besuch in den zahlreichen Tempeln, Klöstern und antiken Städten nicht komplett. Viele Sprachschulen in Japan arbeiten deswegen mit örtlichen Reiseveranstaltern zusammen, die Ausflüge an die bedeutendsten Orte der japanischen Geschichte anbieten. Eine ebenso große Faszination übt das moderne Japan mit seinen technologisierten Metropolen aus. Auf dem Programm einer Sprachreise nach Japan sollte deswegen unbedingt ein Besuch in einer Millionenstadt stehen, um die Mischung aus Tradition und Moderne perfekt zu machen.

Japanisch lernen in Japan

Theoretisch ist japanisch lernen in Japan auch ohne Vorkenntnisse möglich. In der Praxis profitieren Lernende mit Vorkenntnissen aber mehr von Sprachreisen, da sie ohne lange Eingewöhnungszeit das Gelernte anwenden können. Der Sprachkurs in Japan sollte deswegen an das Niveau des jeweiligen Schülers angepasst werden - Sprachreiseveranstalter helfen dabei. Die japanische Sprache ist außerordentlich komplex, weswegen auch bei einer Sprachreise nach Japan keine Wunderdinge erwartet werden sollten. Japanisch lernt man nicht über Nacht, jeder kleine Erfolg sollte deswegen entsprechend gewürdigt werden. Einfache Gespräche während der Sprachreise machen allerdings Mut und motivieren, die Sprache und die Kultur noch besser kennenzulernen.

Auf der Suche nach einer Sprachreise nach Japan? Hier zeigen wir Veranstalter, die Sprachkurse in Japan anbieten. Jetzt kostenlos und unverbindlich einen Katalog nach Hause bestellen!

EF  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 82 Bewertungen