×
30 Nov 16:53
« zurück zu Sprachreise Schüler

Ein ortskundiger Reiseleiter hilft dir, bei dieser besonderen Form der Lernferien ganz in Land und Sprache einzutauchen. Die Nachmittags- und Abendprogramme haben pädagogischen Wert und sind zugleich unterhaltsam. Du erholst dich und lernst durch die Mischung aus Lernen und Leben besonders gut.

Sprachferien mit einem ortskundigen Reiseleiter

Jede erfahrene Sprachschule im Ausland weiß, dass Jugendliche lernen ohne unterhaltsamen Anreiz als trockene Pflicht betrachten. Deshalb sind Sprachferien darauf ausgerichtet, dich spielerisch in Land und Sprache eintauchen zu lassen. Es gibt außerhalb des Unterrichts Dinge zu entdecken, die du entweder aus dem Vormittagsunterricht kennst oder später wieder in den Lektionen einbringst.

Abwechslung lautet das Motto einer guten Sprachschule. Das Lernen soll Spaß, die Action in deiner Freizeit Lust auf den nächsten Lerntag machen. Dafür zeigt dir der Reiseleiter die charmantesten Fleckchen deines Gastlandes, Sehenswürdigkeiten und Unterhaltung, von denen du möglicherweise noch nie gehört hast.

Erst der Unterricht, dann die Sprachferien

Natürlich gehört auch eine Lernstruktur zu deinen Sprachferien. Aber alles ist hier lockerer. Am Nachmittag macht dir das Freizeitprogramm schon Lust auf den nächsten Kurstag. Vormittags freust du dich schon auf das Abenteuer am Nachmittag und Abend. Ein Beispiel für ein solches Rundumprogramm sind englische Sprachferien in Großbritannien oder den USA.

In Großbritannien sehen die Sprachschüler den Buckingham Palace oder Madame Tussauds in London, in den USA die Universal Studios (Hollywood) oder Sea World. Ganz nebenher ist die Wahl von Sprachferien auf Englisch auch eine zuverlässige Kontaktunterstützung in vielen anderen Ländern.

Sehenswürdigkeiten, Sport und Kultur deines Gastlandes

Wer rastet, der rostet, heißt es zu Recht. Deshalb gehören zu deinen Sprachferien sportliche Aktivitäten dazu. Ein Teil der Freizeitangebote ist für Sprachschüler kostenlos. Für exotischere Sportarten wie Tauchen oder Reiten zahlst du je nach Gastland und Region eine Gebühr. Was deine jeweilige Sprachschule anbietet, siehst du schon beim Angebotsvergleich.

Du erlebst den Alltag deines Gastlandes bspw. auf türkischen Basaren, in berühmten französischen Stadtvierteln oder in regionalen Lokalen. Asiaten lieben Karaoke, die Pariser den Genuss guter Küche. Wenn dir so viel Action zu viel Tumult ist, dann kannst du in der Unterkunft bei einem gemütlichen Videoabend „Fünfe gerade“ sein lassen.

Sprachreisen – vormittags Lernen, nachmittags Freizeitprogramm. Viele Sprachreiseveranstalter bieten für Schülersprachreisen ein ausgewogenes Freizeitprogramm im Paketpreis inklusive an. Jetzt informieren und kostenlos Kataloge nach Hause bestellen.

EF  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 88 Bewertungen
Matthes  
Sprachreisen für Schüler/Jugendliche
4.6 / 32 Bewertungen
Panke  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.3 / 21 Bewertungen