×

30. November, 16:37 Uhr Kategorie: Länder   /   England

Tief im Süden von England verbirgt sich das Juwel Brighton direkt am Ärmelkanal an der Küste. Der Küstenort ist nicht nur ein Urlaubsziel Nummer 1, mit all seinen alten Häuser und der Kultur, sondern auch für einen Sprachaufenthalt in Brighton bestens geeignet.

Sprachschule Brighton - Freizeit gestalten

Die schöne Sprachschule in Brighton liegt unweit vom Centrum entfernt. Hier in der Nähe sind auch die Unterkünfte für die Schüler und Studenten, die in der Zeit ihr Englisch aufbessern wollen. Doch nicht nur büffeln und lernen heißt ein Sprachkurs in Brighton, sondern auch Abenteuer, Ausflüge und das Land entdecken. Brighton liegt am Meer und besonders im Sommer ist es hier sehr schön. Denn man kann verschiedene Wassersportarten betreiben. Kitesurfen, Windsurfen und Segeln sind nur einige davon. Doch auch Schwimmen im Meer und Sonnen auf der Liege kann schön entspannend wirken.

Sprachschule Brighton - das Programm

In den bunt zusammengemischten Klassen ist immer Trubel und Heiterkeit. Die Vormittage sind für den Unterricht verplant und am Nachmittag kann man mit seinen neuen Freunden die Stadt und das Umland unsicher machen. Auf dem Brighton language college bekommt man den gewissen Schliff, mit der Sprache umzugehen. Englisch ist eine sehr leichte Sprache, die nur einen Artikel hat und mit der man auf der ganzen Welt zurechtkommt. Englisch lernen in Brighton ist daher eine angenehme und nützliche Sache. Menschen aus der ganzen Welt treffen sich im College, um Land, Leute und Kultur mit dessen Sprache zu verbinden. Auf diese Weise gibt es dem Leben der Jugendlichen einen neuen Aufschwung. Selbstständigkeit und Hilfsbereitschaft werden verlangt und müssen eingesetzt werden.

Sprachschule Brighton - die Kultur des Landes entdecken

Neben dem Büffeln in der Schule und den Spaziergängen am Nachmittag in der Stadt Brighton, kann man sich auch andere Orte in der Nähe anschauen. Ein weitreichendes Programm, welches von der Sprachschule Brighton aus angeboten wird, steht euch zur Verfügung. Ihr könnt nach London, in die quirlige Hauptstadt Großbritanniens fahren, sowie nach Winchester, in die kulturelle und ehemalige Hauptstadt Englands. Weiter entlang der Küste gibt es die Hafen Stadt Portsmouth und natürlich auch Dover mit seinen einzigartigen Klippen. Die Sprachschule Brighton ist also immer eine gute Wahl, wenn es heißt, man möchte Englisch lernen und gemeinsam bei einem Sprachaufenthalt das Land und die Leute kennen lernen.