×

13 Mar 09:17 Kategorie: Sprachkurse   /   Bildungsurlaub

Bildungsurlaub bildungsurlaub badenw%c3%bcrttemberg

Bildungsurlaub gehört in Deutschland zu den Dingen, die nicht landesweit sondern auf Bundesländerebene geregelt werden. Bildungsurlaub gibt es in 12 der 16 deutschen Bundesländern, warum dann nicht in Baden-Württemberg? Zusammen mit Thüringen, Bayern und Sachsen warten in Baden-Württemberg die Arbeitnehmer noch auf eine gesetzliche Regelung, die laut der rot-grünen Koalition aber bald kommen soll.

Bildungsurlaub Baden-Württemberg – Alternativen

Nur weil es in Baden-Württemberg noch keine gesetzliche Regelung zu Bildungsurlaub gibt heißt das noch lange nicht, dass dieser dort unmöglich ist. Momentan liegt es in der Hand der Arbeitgeber, ihren Arbeitnehmern das Teilnehmen an Bildungsveranstaltungen zu ermöglichen. Umfang und Rahmenkriterien können vom Arbeitgeber selbst bestimmt werden. Wer also an einer Fort- oder Weiterbildung teilnehmen möchte, sollte Argumente vorbereiten und sich an seinen Vorgesetzten wenden.

Bildungsurlaub Baden-Württemberg – Sprachreisen

Eine Möglichkeit einen Bildungsurlaub zu verbringen ist eine Sprachreise zu unternehmen. Besonders in großen Unternehmen, die oft Partnerunternehmen im Ausland haben, ist es meist wichtig, mindestens eine Fremdsprache fließend zu beherrschen, damit Verhandlungen ohne Probleme geführt werden können. Da das Erlernen oder Vertiefen einer Fremdsprache zum Vorteil für den Arbeitgeber führen kann, sind die Chancen für eine solche Bildungsfreistellung relativ hoch. Nachfragen und Verhandeln lohnt sich also.