×

13 Mar 09:14 Kategorie: Sprachkurse   /   Sprachzertifikate

Viele Sprachenlerner haben sich sicher schon einmal mit dem Thema Sprachniveau-Nachweis beschäftigt. Gerade in der englischen Sprache gibt es einige Möglichkeiten, sich einen Sprachenlevel bestätigen zu lassen. Die beiden bekanntesten Sprachnachweise im akademischen Feld sind sicherlich der TOEFL und das Cambridge Certificate. Im Bereich Business gibt es aber einen entscheidenden weiteren Sprachtest, den TOEIC, den Test of English for International Communication.

Der TOEIC – Für wen ist er geeignet?

Der TOEIC ist bekannt als einer der führenden Sprachniveau-Nachweise für Englisch in der internationalen Arbeitswelt. Die Ergebnisse des TOEIC geben Auskunft darüber, wie gut sich ein Nicht-Muttersprachler im beruflichen Alltag mit der englischen Sprache zurechtfindet. Viele Arbeitgeber verlassen sich auf die Ergebnisse des TOEIC, wenn es darum geht, einen Mitarbeiter zu befördern oder in eine Zweigstelle, die sich im Ausland befindet, zu versetzen. Um seine Chancen auf eine solche Beförderung zu erhöhen, bietet es sich für Mitarbeiter in internationalen Unternehmen an, an einem TOEIC teilzunehmen. Um sich auf diesen optimal vorzubereiten, bieten verschiedene Sprachreiseunternehmen Sprachreise TOEIC Vorbereitungskurse an.

Sprachreise TOEIC – Verschiedene Testvarianten

Es gibt 4 verschiedene TOEIC: den „Listening and Reading Test“, welcher 120 Minuten dauert und Fragen zum passiven Lese- und Hörverstehen beinhaltet, den „Speaking and Writing Test“, dieser dauert nur 80 Minuten und beschränkt sich auf aktive Kommunikation, den „4-Skills Test“ , welcher beide vorherigen Tests in einem 200 Minuten langen verbindet und den „Bridge Test“, der eine abgeschwächte Version des ersten Tests ist. Der geläufigste Test ist allerdings der erste. Bei ihm kann man zwischen 10 und 900 Punkten erreichen, welche die Sprachniveaus A1-C1 widerspiegelt. Das Ziel ist natürlich, eine möglichst hohe Punktezahl zu erreichen um seine Einstiegs- bzw. Beförderungschancen im Beruf zu erhöhen.

Sprachreise TOEIC Vorbereitungskurse

Wie bei allen anderen Sprachprüfungen auch, bietet sich ein Vorbereitungskurs im englischsprachigen Ausland besonders an. Gerade bei diesem Sprachlevel-Nachweis, kann eine gute Vorbereitung entscheidend sein. Viele Arbeitgeber nutzen ein TOEIC-Ergebnis als Entscheidungshilfe bei der Einstellung neuer Mitarbeiter oder bei Beförderungen. Sprachreise TOEIC Vorbereitungskurse sind deswegen so effektiv, da die ständige Konfrontation mit der Sprache Vorort den Übungs-Effekt verstärkt und das Sprachgefühl schult. Die Kurse haben allgemein ein hohes Niveau und bieten so jedem Teilnehmer die Chance, sich zu steigern.