×

13. März, 08:42 Uhr Kategorie: Länder   /   England

Eine Englisch-Sprachreise kann man in viele Länder unternehmen. Die Reisen führen von Deutschland, bis in die USA oder gar Thailand. Dennoch, eines der beliebtesten Länder für eine Englisch-Sprachreise ist und bleibt England. In England selbst gibt es in vielen großen und kleinen Städten Sprachschulen von unterschiedlichen Anbietern. Eine Stadt, die jedes Jahr eine große Zahl an Sprachschülern nach England lockt, ist natürlich London.

London – Englands Hauptstadt

London findet man im Südosten Englands, an den Ufern der Themse. Mit seinen über 8 Millionen Einwohnern zählt London zu den größten Städten Europas. Als eine der wichtigsten Handels-, Kultur-, und Finanzzentren der Welt, darf sich London auch als richtige Weltstadt bezeichnen, die durch zahlreiche Universitäten und Hochschulen Studenten und renommierte Professoren aus der ganzen Welt anlockt. Aber nicht nur zur Bildung kommen die Menschen, auch die Theater-, Mode- und Kunstszene ist international und vielseitig.

Sehenswürdigkeiten neben Sehenswürdigkeiten – London hat einiges zu bieten

Wie die meisten sicher schon wissen, bietet London Unmengen an Attraktionen, die es Wert sind, während eines Sprachaufenthaltes an den Sprachschulen Londons, besucht zu werden. Die wohl bekannteste Attraktion ist der „Tower of London“, ein UNESCO-Kulturerbe und Londons älteste königliche Festung, in dem wunderbare Führungen in verständlicher Sprache angeboten werden. Neben dem Tower gibt es noch das „London Eye“, das drittgrößte Riesenrad der Welt, den Buckingham Palace, mit seinen berühmten Wachen, die keine Miene verziehen dürfen, Madam Tussauds Wachsfigurenkabinett und und und... Die Liste an Sehenswürdigkeiten ist endlos. Mit seinen Theatern, Kunstausstellungen und Restaurants bietet London wirklich für jeden Sprachschüler das perfekte Lernumfeld während einer Sprachreise London. Für die Unterhaltung der Nachtschwärmer ist natürlich auch ausreichend gesorgt.

Sprachschule London

Eine Sprachreise nach London lohnt sich für jeden Sprachschüler. Zahlreiche Organisationen bieten alles an Sprachkursen an, was man sich nur wünschen kann. Anfängerkurse, Fortgeschrittenenkurse jeden Niveaus, Prüfungsvorbereitungen, Wirtschafts-Sprachkurse und Lehrer-Fortbildungen – wer hier nicht den perfekten Kurs findet, der wird sich bei der weiteren Suche schwer tun. Jeder Schüler hat die Chance mit einer Sprachschule London und Umgebung kennen zu lernen und anhand zahlloser Möglichkeiten sein Englisch im Alltag zu trainieren. Bei Führungen durch Touristenattraktionen, beim Entdecken verschiedener Restaurant und Bars oder beim Shoppen auf der Oxford Street – in London bleiben keine Wünsche offen, egal mit welchem Budget man anreist.