×

13. März, 08:43 Uhr Kategorie: Länder   /   England

England gilt als beliebtes Zielland für Sprachreisende. Städte wie London oder Cambridge sind besonders bekannt für ihre guten Sprachschulen. Doch auch andere Orte in England haben viel zu bieten! Wer also in eine nicht so typische Sprachreise-Stadt fahren möchte, kann einmal Richtung Südwesten schauen. Dort, am Fluss Avon liegt Bristol, eine Stadt, die eine Reise Wert ist.

Bristol – eine historische Stadt in Englands Südwesten

Bristol ist mit knapp 450.000 Einwohnern Englands sechstgrößte Stadt und liegt, mit der Bahn, ca. 90 Minuten westlich von London. Und nicht nur das – Dank der tollen Lage zwischen einer hügeligen Landschaft und Englands Westküste und der unzähligen historischen Denkmäler, gilt Bristol als eine der schönsten Städte Englands. Architektonische Kunstwerke wie der Hauptbahnhof, der zu den ältesten der Welt zählt, die Bristol Cathedral sowie die „Old City“, die historische Altstadt Bristols, geben der Stadt einen besonderen Flair und laden zu endlosen Spaziergängen und Besichtigungstouren ein.

Attraktionen und Festivals

Mit einer Reise an eine Sprachschule Bristol zu entdecken lohnt sich. Neben Attraktionen wie der Clifton Suspension Bridge (eine Hängebrücke über der Avon-Schlucht) und dem Bristol Zoo, gibt es auch eine Vielzahl an Kunstausstellungen, die es zu besichtigen gilt. Besonders beliebt sind auch Motto-Stadtführungen und Fährfahrten auf dem Avon Fluss. Zusätzlich lockt Bristols Nachtleben mit vielfältigen Ausgehmöglichkeiten jeden Nachtschwärmer aus seiner Reserve. Ein ganz besonderes Festival findet jeden August in Bristol statt. Wer sich zu der Zeit gerade an der Sprachschule Bristol befindet, kann Zeuge des Heißluftballon-Festivals werden – eines der größten Festivals dieser Art weltweit. Über hundert Heißluftballons fliegen an 4 Tagen über Bristol und die umliegenden Landschaften und das Festival lockt mit verschiedenen Attraktionen über 500.000 Besucher jährlich in das schöne Städtchen.

Sprachschule Bristol

Wer sich für eine Sprachreise an eine Sprachschule in Bristol entscheidet, wird das nicht bereuen. Die Stadt hat, wie bereits gesagt, einiges zu bieten. Der gelungene Mix von Tradition und Zukunft bietet eine attraktive und aktive Lernumgebung, in der es jedem Spaß macht die (neu) gelernte Sprache sofort anzuwenden. Mehrere Sprachreiseveranstalter bieten Kurse zu unterschiedlichen Niveau-Stufen an oder bereiten individuell auf selbst gesetzte Ziele, wie Sprachtests, vor. Also, es ist wirklich für jeden etwas dabei.