×

Sprachreisen nach Tamarindo

Costa Rica – ein Traumziel für viele Abenteuerlustige und Sonnenanbeter. In tropischem Klima kannst du hier seltenen Tier- und Pflanzenarten auf die Spur kommen. Erlebe die Artenvielfalt und die Schönheit des Landes während einer Sprachreise nach Tamarindo – so kannst du Nützliches mit Schönem verbinden.

weiterlesen

Diese Organisation bietet Sprachreisen nach Playa Tamarindo
Kostenlos und unverbindlich direkt hier Sprachreisenkataloge bestellen

EF  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 41 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Sprachreisenvergleich Playa Tamarindo

Welche Sprachreise passt zu dir?




Sprachreisen nach Mittelamerika – erlebe Tamarindo wie noch nie

Sprachkurs in Tamarindo buchen Jeder, der Lust auf etwas Neues hat, der die Natur liebt und gern verreist, findet in Costa Rica ein Paradies. Zwischen Regenwald und alpinen Hochebenen gibt es von Affen über Kolibris bis hin zu Krokodilen viel zu entdecken, was es in unseren Breitengraden eher nur im Zoo zu bestaunen gibt. Beliebtes Reiseziel ist der Ort Tamarindo an der Westküste des Landes. Vor allem bei Wellenreitern zählt die Gegend zu einem echten Hotspot. Aber auch alle, die nicht surfen gehen, sollten Tamarindo besuchen – zum Beispiel während einer Sprachreise beim Spanischlernen.

Zwischen Bergen und Buchten: Entdecke die Schönheit Costa Ricas

Langweilig wird es in Costa Rica nie – dafür gibt es viel zu viel zu entdecken und zu erkunden. In Tamarindo hast du besonders viel Gelegenheit dazu: Im Osten befinden sich die Berge, die beim Wandern ihre volle Schönheit und Artenvielfalt vor dir ausbreiten. Im Westen des ehemaligen Fischerörtchens findest du die Bucht „Bahia Tamarindo“ mit der angrenzenden „Playa Tamarindo“. Vorsicht beim Wassersport oder Sonnenbaden, wenn du dich dem salzwasserhaltigen Mündungsgebiet zu sehr näherst. Sicherlich hast du keine Lust, dabei die Krokodile zu stören, die es sich hier ab und zu gemütlich machen.

Spanisch lernen in Tamarindo

Die ideale Kombination aus Erholung und Bildungsreise bietet dir ein Sprachkurs. Vor allem dann, wenn er in einer so atemberaubenden Umgebung stattfindet wie in Tamarindo. Hier kannst du in deiner Freizeit die Seele baumeln lassen, beim Wandern oder Surfen so richtig abschalten und neue Hobbys ausprobieren. Ebenso bietet dir das Umfeld auch die optimalen Voraussetzungen, um das im Kurs Gelernte in der Praxis zu testen: Bestelle dein Essen im Restaurant auf Spanisch – zum Beispiel das typische Frühstück Gallo Pinto –, komme mit Einheimischen ins Gespräch und nutze die Gelegenheit, deine neu erworbenen Sprachkenntnisse zu festigen. Schließlich gilt auch für den Sprachkurs in Tamarindo: Learning by doing.