×

Sprachreisen nach Montpellier

Quirliges Studentenleben, Gründerzeit-Architektur, eine reiche Kunst- und Kulturszene – und der Strand immer in der Nähe: Montpellier hat viele Facetten. Trotz ihrer Größe versprüht Montpellier einen entspannten, gemütlichen Charme – typisch Südfrankreich eben. Nutze deine Sprachreise nach Montpellier, um die lebendige Hafenstadt zu entdecken und gleichzeitig deine Französischkenntnisse zu verbessern.

weiterlesen

Diese Organisationen bieten Sprachreisen nach Montpellier
Kostenlos und unverbindlich direkt hier Sprachreisenkataloge bestellen

StudyLingua  
Sprachreisen für Erwachsene
4.7 / 3 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

iSt  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 2 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Dr. Steinfels  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 2 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Sprachreisenvergleich Montpellier

Welche Sprachreise passt zu dir?




Kunst- und Kulturschätze entdecken – am besten zu Fuß

Sprachreisen Frankreich_Montpellier In Montpellier mischen sich historische Bauten mit ultramoderner Architektur – allen voran die folies, 12 einzigartige Bauwerke, die sich in ganz Montpellier verteilen und das Stadtbild prägen. Die Altstadt ist komplett autofrei. Hier schlenderst du gemütlich zwischen prächtigen Stadtpalästen und kleine Straßencafés herum, stöberst in kleinen Geschäften und findest überall Gelegenheit, dein im Sprachkurs neu erworbenes Französisch zu üben. Als Studentenstadt verfügt Montpellier natürlich über ein abwechslungsreiches Nachtleben. In einer der quirligen Bars kommst du bestimmt schnell mit den Einheimischen ins Gespräch und holst dir aus erster Hand Tipps für die beste Boulangerie oder die nächsten anstehenden Events in der kulturbegeisterten Stadt.

Strandleben unmittelbar vor den Toren Montpelliers

Wenn du auf deiner Sprachreise nach Frankreich Lernen, Kultur und Urlaubsfeeling miteinander verbinden möchtest, ist Montpellier eine ziemlich gute Wahl. Unter der Woche verbesserst du in einer der Sprachschulen der Stadt deine Französischkenntnisse. Nach Unterrichtsschluss oder am Wochenende fährst du mit der Tram in wenigen Minuten direkt zum Meer. Baden, am Strand spazieren gehen oder in das traumhaft schöne Naturschutzgebiet der Insel Maguelone hinüberwandern – hier lernst du eine ganz andere Seite der Mittelmeerregion kennen. Natürlich kannst du auch in Montpellier selbst die Seele nach Herzenslust baumeln lassen: Weitläufige Plätze und schattige Parks wie der Park Peyrou sind ein gutes Ziel, um sich vom Innenstadt-Trubel zu erholen.

Wann ist die beste Zeit, um nach Montpellier zu reisen?

Montpellier ist, wie die gesamte südfranzösische Küste, vom milden Mittelmeerklima geprägt. Von Juni bis August ist es sehr heiß. Zudem hat ganz Frankreich im Juli und August Ferien, sodass es auch in Montpellier ziemlich voll wird. In den Frühjahrsmonaten, im April und Mai, ist es meist schon warm und sonnig in Montpellier – beste Voraussetzungen für einen tollen Sprachurlaub. Auch der September ist ein guter Reisemonat für Südfrankreich – jetzt wird es merklich ruhiger und du findest schnell deinen Kurs in einer der vielen Sprachschulen in Montpellier.