×
Sprachreisen auckland

Sprachreisen nach Auckland

Auckland ist wohl die bekannteste Stadt Neuseelands und ein beliebtes Reiseziel. Kein Wunder, denn die Stadt mit 1,4 Millionen Einwohnern hat mit zwei riesigen Häfen und den nahegelegenen Stränden und Naturschönheiten Neuseelands einiges zu bieten. Bei einer Sprachreise nach Auckland kannst du also nicht nur dein Englisch verbessern, sondern auch einiges erleben.

weiterlesen

Diese Organisationen bieten Sprachreisen nach Auckland
Kostenlos und unverbindlich direkt hier Sprachreisenkataloge bestellen

Original ef logo neu

EF  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 41 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Lal logo

LAL  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
3.9 / 3 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Ist sprachreisen logo x

iSt  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 2 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Dr steinfels logo

Dr. Steinfels  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 2 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Sprachreisenvergleich Auckland

Welche Sprachreise passt zu dir?




Entdecke Auckland während einer Sprachreise nach Neuseeland

Sprachreisen Auckland Einen atemberaubenden Blick auf die berühmte Skyline von Auckland hast du von der Harbour Bridge. Wer will, kann hier auch vor spektakulärer Kulisse dem Wasser auf ganz besondere Art nahe kommen – beim Bungee-Jumping. Auch das Wahrzeichen von Auckland, der Sky Tower, lädt zum Bungee-Jumping ein. Der Turm ist mit 328 Metern das höchste Gebäude der südlichen Hemisphäre. Wer sich nicht in die Tiefe stürzen will, kann stattdessen den atemberaubenden Blick von einer der beiden Aussichtsplattformen genießen. Neuseeländer und andere Reisende lernst du in Auckland bei einem Sprachkurs schnell kennen: Am einfachsten knüpfst du neue Kontakte beim Ausgehen, beispielsweise auf der Ausgehmeile Viaduct Harbour, in der viele Kneipen und Clubs liegen. Aber auch bei Ausflügen in die malerische Umgebung lernt man schnell neue Leute kennen, beispielsweise bei einer Fahrt mit der öffentlichen Fähre nach Waiheke Island oder Rangitoto Island. Wenn du die Natur von Neuseeland lieber ungestört genießen willst, kannst du die unzähligen Wanderwege im Waitakere Regional Park erkunden.

Sprachreise nach Neuseeland – Englisch lernen im multikulturellen Auckland

Wer eine Sprachreise nach Neuseeland unternehmen will, findet in Auckland ideale Bedingungen vor. Denn in der vor allem englischsprachigen Metropole sind zahlreiche Sprachschulen ansässig, die das ganze Jahr über Sprachkurse anbieten. Auckland gilt übrigens als die mit Abstand multikulturellste Stadt von Neuseeland. Māori, Asiaten und Menschen von den Pazifischen Inseln leben hier ebenso wie Menschen mit europäischen, meist britischen, Wurzeln. Dieses multikulturelle Klima spürst du in Auckland sofort daran, dass alle sehr aufgeschlossen und offen sind. Der einzige Nachteil an der Stadt: Auckland ist besonders bei Touristen aus Deutschland beliebt – daher wirst du bei einer Sprachreise nach Auckland mit hoher Wahrscheinlichkeit immer mal wieder Deutsch sprechen. Aber keine Sorge: Englisch lernen wirst du bei einem Sprachkurs in Auckland mit Sicherheit.

Wann ist die ideale Reisezeit für eine Sprachreise nach Auckland?

Wer nach Neuseeland reisen will, sollte immer bedenken, dass hier die wärmsten Monate Januar und Februar sind. Da das Wetter in Auckland vor allem vom Meer bestimmt wird, übersteigen die Temperaturen aber auch im Hochsommer nur selten 30 Grad. Dafür sind die Winter sehr mild mit durchschnittlichen Temperaturen um die 10 Grad. Der meiste Niederschlag fällt in den Monaten Juni, Juli und August.