×
Essensprobleme, Stromschlag,

Auf der Homepage wird gesagt, dass glutenfreie etc. Ernaehrung moeglich ist, jedoch ist dies nicht der Fall. Man bekommt zwei mal am Tag trockenen Reis, der nicht richtig gekocht ist. Dazu gibt es zwar taeglich eine andere Beilage, dies aber drei Wochen taeglich zu essen, ist eine Zumutung und macht nicht satt. Dazu entspricht es nicht den dazugezahlten 50€. Man erwarten durch die Homepage mehr Auswahl, wie beispielsweise glutenfreie Nudeln. Bei den Tagesausfluegen bekommt man trockenen Salat, den man anscheinend mit Haenden essen muss, da keine Gabel dabei ist. Ich wuerde diese Reise keinem Allergiker raten. Nach vielen Beschwerden haben sie uns endlich erlaubt selbststaendig zu kochen. Jedoch besitzt man dann einen nicht funktionalen Herd und Backofen. Dazu kommt noch, dass keine Toepfe oder aehnliches vorhanden ist. Die Teamer sind sehr freundlich und nehmen sich fuer alle Probleme Zeit.


Standardkurs / Jugendliche / Pembroke / Malta

Details zur Bewertung

Veranstalter
Schule
Kurs
Unterkunft
Stadt

Leonie - Essensprobleme, Stromschlag, empfiehlt Sprachcaffe weiter