×

26. Januar, 09:05 Uhr Kategorie: Sprachreiseveranstalter

Wer eine neue Sprache erlernen und fremde Länder und deren Kultur abseits der Touristenmassenströme kennen lernen möchte, für den sind Sprachreisen genau das Richtige. Gerade jungen Menschen bietet sich durch eine betreute Sprachreise die Möglichkeit, eine Sprache in ihrem Umfeld zu erlernen. Der Unterricht endet nicht mit dem Verlassen des Klassenraumes, sondern das zuvor Erlernte wird unmittelbar im Gespräch mit dem Kellner, der Marktfrau oder dem Nachbarn angewendet.

Zudem werdet ihr mit euren Problemen nicht allein gelassen, da das Personal der Sprachschule euch stets mit Ratschlägen zur Seite steht, seien es Fragen der Unterbringung, dem Besuchen von Sehenswürdigkeiten oder Fragen zur Sicherheit, die Lehrer leben oft in diesem Ort und kennen sich bestens aus. Die Sprachschulen Preise sind sehr unterschiedlich, was aber keinesfalls heißt, dass günstige Sprachreisen weniger Qualität haben.

Unterrichtsformen der Sprachreiseveranstalter

Die Unterrichtsatmosphäre ist sehr familiär. Studiert wird in kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht. Die Lehrer verwenden hierbei zum Sprachen lernen Methoden, die auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler zugeschnitten sind. Die Schüler werden regelmäßig von den Lehrern eingeschätzt und somit seid Ihr immer in der Gruppe, die Eurem Niveau entspricht. Des Weiteren bieten viele Sprachschulen außerhalb der gebuchten Unterrichtszeit die Möglichkeit von Konversationskursen, in welchen über gewünschte Themen in der Lernsprache diskutiert wird und zum anderen das Prinzip Tandem Sprachen lernen, bei dem ein Kontakt mit einem Muttersprachler hergestellt wird, der eure Muttersprache erlernen möchte, an.

Außerunterrichtliche Aktivitäten der Sprachreiseveranstalter

Neben dem eigentlichen Unterricht schaffen die Sprachreiseveranstalter ebenfalls Freizeitangebote für die Sprachschüler. So gibt es Tanzkurse, wo man die hiesigen Tänze erlernen kann, Exkursionen in die nähere Umgebung, gemeinsame Essen, und vieles mehr. Einige Sprachreiseveranstalter vermitteln auch ehrenamtliche Tätigkeiten im sozialen Bereich.

Unterbringungsmöglichkeiten der Sprachreiseveranstalter

Die meisten Sprachreiseveranstalter bieten drei Möglichkeiten der Unterbringung ihrer Sprachschüler an. Zum einen gibt es die Möglichkeit bei ausgesuchten Familien zu wohnen. Ihr seid dann Mitglied einer einheimischen Familie, esst gemeinsam, macht gemeinsame Ausflüge und habt sicherlich viele interessante Gespräche, denn die Gastfamilien sind oft genauso an eurer Kultur interessiert, wie ihr an der ihrigen. Eine andere Art ist das Wohnen mit anderen Sprachschülern direkt auf dem Campus. Wem das alles zu nah ist, der kann natürlich in einem Hotel mit seinen ganzen Annehmlichkeiten wohnen. Dabei sind die Preise der von den Sprachschulen gebuchten Hotels oft günstiger.

Sprachreisen für Schüler, Jugendliche und Erwachsene - Das Serviceangebot der Sprachreiseveranstalter ist vielfältig. Bestelle hier kostenlos Kataloge direkt nach Hause!

Sprachcaffe  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.2 / 130 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

EF  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 41 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Matthes  
Sprachreisen für Schüler/Jugendliche
4.6 / 32 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Panke  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.4 / 9 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Eurocentres  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.1 / 8 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

StudyLingua  
Sprachreisen für Erwachsene
4.7 / 3 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

team!  
Sprachreisen für Erwachsene, Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.7 / 3 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

iSt  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 2 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Dr. Steinfels  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 2 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!