×

29 Mar 09:33 Kategorie: Finanzierung   /   Kosten

Sprachreiseprogramme sind auf alle Altersstufen, spezielle Ausrichtungen und Reisewünsche abgestimmt. Sprachreisenveranstalter bieten im Trend „All inclusive“ Programme. Damit planst Du Dein Budget umfassend und übersichtlich. Eine Checkliste hilft Dir bei der genaueren Kalkulation pro Gastland.

Sprachreiseprogramme für alle Altersstufen

Der Trend, Sprachen im Mutterland zu erlernen, hat viele Sprachreiseprogramme hervorgebracht. Klassische Sprachurlaube für Schüler und Erwachsene bilden Dich entsprechend Deiner Altersstufe aus. Für ein Sprachenstudium in Fachrichtungen wie Technik, Wissenschaft oder Medizin stehen Dir Sprachkurse mit spezieller Ausrichtung zur Verfügung. Jugendaustausch, Demi-Pair Dienste oder Homestay sind weitere Formen des Sprachunterrichts. Auch für Senioren bieten Sprachschulen im Ausland Sprachreiseprogramme an.

Die Frage ist, was für den Sprachaufenthalt an Kosten auf Dich zukommen wird. An erster Stelle stehen die Reisekosten für die Teilnahme an dem jeweiligen Sprachreiseprogramm. Falls die Herbergskosten nicht geregelt sind, musst Du die Kosten einer Unterkunft dazu rechnen. Du wohnst auf einem Campus, bei Gasteltern oder in einer Pension bzw. im Hotel. Essen, Trinken und Taschengeld für Freizeitveranstaltungen unterscheiden sich. In der Auswahl schlüsseln Dir die besten Sprachreisen auf, womit Du rechnen musst und wie Du die Kosten einer Sprachausbildung senken kannst.

Kosten einer Programmvariante im ungefähren Überblick

Mache Dir gleich bei der Buchung eine Checkliste. Setze darauf für den Sprachaufenthalt die Kosten, die vom Veranstalter konkret angegeben sind. Darunter addierst Du alle Kosten einer privaten Erlebnisplanung im Gastland. Informiere dich über Lebenshaltungskosten, Preise für Verkehrsmittel, zu Trinkgeldern und Pauschalausgaben.

Als Elternteil kalkuliert man bei Sprachreisen die Kosten sicher, wenn man ein Sprachreiseprogramm mit vielen beinhalteten Kursangeboten wählt. Englischsprachige Reiseländer sind hier deutliche Testsieger. Erfahrene Sprachschulen bieten neben dem puren Unterricht viele Extras. Schön für die Kostenplanung ist der Umstand, dass immer mehr Länder dem Trend zum „All inclusive“ Angebot folgen. Dadurch wird die Sprachreise hinsichtlich ihrer Kosten für viele von Anfang an übersichtlich.

Für Sprachreisen die Kosten großzügig aufstellen

Die Sprachschulen helfen Dir schon vorab, die Kosten eines Sprachreisenprogramms einschließlich der üblichen Freizeitangebote zu kalkulieren. Gleich dahinter sind Sprachreisen platziert, bei denen Du die Kosten einer Reise, Unterbringung und sogar die Gebühren direkt vor Ort verdienen kannst, auch als Schüler.

Grundsätzlich garantieren die Sprachreisen als Testsieger nicht, dass der tatsächliche Aufenthalt an einer getesteten Sprachschule für Dich die günstigste Variante ist. Deshalb orientiere Dich am sichersten zu den Kosten der Sprachreise durch die oben beschriebene Checkliste. Und: Frage Deinen Veranstalter rechtzeitig vorab Löcher in den Bauch!

Sprachreiseveranstalter bieten Sprachreisenprogramme weltweit. Jetzt Gratiskatalog bestellen und passende Sprachreise finden!

Sprachcaffe  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.2 / 130 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

EF  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 77 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Matthes  
Sprachreisen für Schüler/Jugendliche
4.6 / 32 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Dr. Steinfels  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 26 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

Panke  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 11 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

team!  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 7 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

StudyLingua  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.7 / 3 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!

iSt  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 2 Bewertungen Gratis Katalog bestellen!