×
28 Mar 14:26
« zurück zu Finanzierung

Wer eine Sprache lernen will kann das am besten dort, wo sie gesprochen wird. Gerade deshalb werden Sprachreisen immer beliebter. Doch bei dem großen Angebot ist oft unklar, wie man an eine günstige Sprachreise kommt und sich gleichzeitig darauf verlassen kann, dass das Angebot seriös ist. Wie findet man sich da zurecht?

Wovon hängt ab, wie günstig Sprachreisen sind?

Der Preis von Sprachreisen hängt zum Großteil von den inbegriffenen Leistungen ab. So kann man Komplettpakete zu buchen, die mit An- und Abreise und Nachmittagsangebot ausgestattet sind. Da man sich hier um nichts kümmern muss, ist der Preis relativ hoch. Günstige Sprachreisen beinhalten meist nur einen Sprachkurs an sich und eine Unterkunft, Flüge und Aktivitäten sind nicht inklusive, man kann sie optional buchen. Oft kommt man dann aber billiger, wenn man das selbst organisiert. Hier empfiehlt sich ein Vergleich, da auch Organisationen günstige Flüge im Sprachreisenpaket anbieten! Günstige Sprachreisen für Schüler, die noch zu jung sind um einen Großteil selbst zu organisieren, hängen auch vom Verwaltungsaufwand und Renommee der Organisation ab. Hier gehen die Preise für dieselben Leistungen weit auseinander, ein guter Sprachreisenvergleich ist entscheidend. Für Erwachsene gibt es bspw. die Möglichkeit, wenigstens einen Teil der Sprachreise von der Steuer abzusetzen, wenn sie für die berufliche Weiterbildung von Nöten ist.

Günstige Sprachreisen bedeuten nicht automatisch schlechte Qualität

Das Angebot an Veranstaltern für Sprachreisen ist so groß, dass man schnell den Überblick verliert. So kann man zum Beispiel für eine Woche in Spanien zwischen 300€ und über 1000€ bezahlen. Generell gilt: Der Preis ist abhängig vom Ort – wer darauf besteht in zu einem allseits beliebten Ziel zu fahren wird mehr bezahlen als woanders. Auch bei der Unterkunft kann man sparen, so zum Beispiel indem man sich eine Unterkunft mit Einheimischen oder anderen Sprachschülern teilt. Das fördert den Lerneffekt und kulturellen Austausch. Günstige Sprachreisen müssen nicht zwingend schlechtere Qualität haben, man muss nur aufpassen, dass man dabei nicht in eine Falle tappt.

Wie findet man eine gute und günstige Sprachreise?

Das Wichtigste bei der Suche nach günstigen Sprachreisen ist sorgfältige Vorbereitung. Fast jährlich beurteilt die Stiftung Warentest Sprachreisen, was hilfreich sein kann. Ein guter Sprachreisen Preisvergleich ist unabdinglich. Bevor man bucht sollte man sich vor allem darüber klar sein, welche Leistungen man erwartet und was vielleicht nicht unbedingt benötigt wird. Günstige Sprachreisen gibt es also, nur braucht man oft ein wenig Geduld, um sie ausfindig zu machen.

Mit Sprachreisen.org einfach und schnell Sprachreisen-Preise vergleichen und hier kostenlos Kataloge von Sprachreiseveranstaltern nach Hause bestellen.

EF  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.6 / 82 Bewertungen
Matthes  
Sprachreisen für Schüler/Jugendliche
4.6 / 32 Bewertungen
Panke  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.5 / 11 Bewertungen
StudyLingua  
Sprachreisen für Erwachsene, Schüler/Jugendliche
4.7 / 3 Bewertungen