×

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern!

nachdem ich als Schüler 9 Jahre lang jedes Jahr mit Begeisterung immer wieder auf Sprachreisen nach Eastbourne gefahren bin, hatte ich als Englisch-Student die Idee, gemeinsam mit meiner Freundin Meike - heute seit über 25 Jahren meine Frau – Sprachreisen für Schüler zu organisieren und den Traum, meine Leidenschaft für Eastbourne zum Beruf zu machen.

Mit 2 VW Polo ging es los – mit acht Schülern aus meiner Heimatstadt Itzehoe nach Eastbourne auf unsere erste Sprachreise. Im Jahr darauf war es ein voller Bus, im nächsten Jahr dann drei, und es fing an, sich herumzusprechen. Anfragen kamen von überall. Mitarbeiter und ein Büro mussten her! Unser Traum begann, Wirklichkeit zu werden. Wir organisierten Sprachferien für Schüler aus ganz Deutschland, und den Schülern gefiel es. Viele machten eine zweite Reise und brachten ihre Freunde mit ...

Nach 32 Jahren ist es schon ein tolles Gefühl, auf die Anfänge zurück zuschauen und zu realisieren, dass uns inzwischen über 135.000 Eltern ihre Kinder anvertraut haben. Besonders viel Freude macht es uns, Jahr für Jahr mitzuerleben, wie zahlreich und begeistert unsere Schüler wiederholt mitfahren. Wir sind überwältigt, dass mittlerweile über 22.000 Eltern ihre Kinder mehrmals mit uns nach Eastbourne geschickt haben. Wenn man so etwas erlebt, macht die Arbeit natürlich Spaß! Wir haben tatsächlich das Glück gehabt, dass wir unsere Leidenschaft Eastbourne zum Beruf machen konnten.

Gern betreuen wir mit unserem Team auch Ihre Tochter oder Ihren Sohn auf einer unserer nächsten Reisen und verbleiben

mit den besten Wünschen

Jürgen Matthes

Das Besondere bei J.M.

Wir haben unsere eigene Organisation in Eastbourne vor Ort: Wir unterhalten in unserem englischen Kursort Eastbourne das ganze Jahr über ein eigenes Büro mit unseren eigenen Mitarbeitern. Wir sind somit nicht auf Fremdveranstalter angewiesen. Sie bekommen von uns alles aus einer Hand: Wir wählen alle Gastgeber für unsere Teilnehmer in England selbst aus. Wir sorgen mit unserem eigenen Team ganzjährig vor Ort dafür, dass vom Unterricht über das umfangreiche Sport- und Freizeitprogramm bis hin zu den abendlichen Veranstaltungen alles so zuverlässig abläuft, wie es sich unsere Schüler und deren Eltern wünschen. Eltern aus Deutschland können uns vor Ort jederzeit direkt anrufen - während der Reise 7 Tage die Woche – und wenn es dringend ist – 24 Stunden jeden Tag.

Wir fahren unsere Schüler abends nach Hause: Nach allen unseren abendlichen Veranstaltungen wie den Welcome Parties, Discos, Big Wave Evenings, Fan-Events. Pyjama- Hat- und Sunglass-Parties, Cinema Evenings, Inline Skating Nights, Beach-Barbecues, Farewell Parties, beiden London-Ausflügen und der Tour nach Brighton begleiten unsere Betreuer unsere Schüler mit privat angemieteten Bussen zu 35 Sammelpunkten, die alle in der Nähe unserer englischen Gastgeber liegen. Wir haben für Sie zur Ansicht unsere 35 Sammelpunkte als „J.M. BUS STOPS“ gelb gekennzeichnet.

Schüler und Eltern lernen Jürgen Matthes vor Abreise kennen: Herr Matthes freut sich alle Teilnehmer mit ihren Eltern auf unseren Vorbereitungs-Veranstaltungen persönlich zu begrüßen. Familie Matthes hat in Eastbourne ihr zweites Zuhause und Jürgen Matthes wird aus erster Hand von den örtlichen Gegebenheiten, der Mentalität englischer Gastgeber, dem Unterricht bei unseren englischen Lehrkräften, der Betreuung unserer Schüler, den Sport- und Freizeitaktivitäten, den Ausflügen, unseren abendlichen Veranstaltungen und dem sicheren Nachhauseweg berichten. Eltern und Schüler haben die Gelegenheit mit Herrn Matthes, seinen Betreuern und Mitarbeitern zu sprechen und sich mit ehemaligen Schülern über ihre Eastbourne-Erfahrungen zu unterhalten. Wir würden uns sehr freuen, Sie auf einer unserer Veranstaltungen zu begrüßen! Interessierte Familien, deren Kinder noch nicht angemeldet sind, sind herzlich eingeladen ein Vorbereitungstreffen mitzuerleben: Orte und Termine

Bei uns unterrichten nur muttersprachliche Lehrkräfte - vier Stunden täglich – auch an Feiertagen: Wir setzen unsere Betreuer nicht zum Unterrichten ein. Sie sind ausschließlich für die Betreuung zuständig und haben so viel mehr Zeit für unsere Schüler.

Unsere Schüler und auch die Eltern erhalten bereits vor der Reise ein gedrucktes Programm Wir arbeiten für jeden Reisetermin ein optimales Programm aus, welches alle Teilnehmer bereits 3 Wochen vor Abreise in zweifacher Ausfertigung erhalten. Ein Exemplar davon kann somit während der Reise bei den Eltern zu Hause bleiben, damit die Lieben daheim jeden Tag mitverfolgen können, was wir gerade in Eastbourne unternehmen. Dazu drucken wir jedes Jahr spezielle Stadtpläne von Eastbourne, in denen die über 50 zur Auswahl stehenden Aktivitäten und Sammelpunkte für unsere Schüler übersichtlich gekennzeichnet und beschriftet sind.

Das ganz besondere Flair auf unseren Reisen: Das besondere Flair auf unseren Reisen machen die Wiederholungsteilnehmer aus, unsere „Ehemaligen“, die jedes Jahr so zahlreich wiederkehren. Alle freuen sich darauf, ihre Gastfamilien, Lehrer und Betreuer wiederzusehen. 2011 ist mit mehr als 1.187 Wiederkehrern Rekordjahr. Unter so vielen Eastbourne-Fans fühlen sich unsere neuen Schüler, die das erste Mal mitfahren, sofort gut aufgehoben und „pudelwohl“.

Wir freuen uns auf viele „neue Schüler“ aus allen 16 Bundesländern auf unseren nächsten Sprachferien in Eastbourne!

Ihr/Euer J.M. Team

Jürgen Matthes Schülersprachreisen

4.6
Konfiguriere Dir hier Deine persönliche Sprachreise

Jürgen Matthes Schülersprachreisen bietet Sprachkurse an diesen Orten an

Jms eastbourne

Eastbourne Eastbourne / United Kingdom

Der Kursort

7 Kilometer Strandpromenade, viele Sport- und Freizeitanlagen und die gute Erreichbarkeit der nur 100 Kilometer entfernten...

» zur Schule